IQTG

Institut für Qualität und Transparenz
von Gesundheitsinformationen

  Ziele und Visionen | Transparenz-DB 2011 | Artikelsammlung | Studien | Kritisch hinterfragt | Wer wir sind 
Die neue erstellte Webseite LobbyFacts will Licht in den Brüsseler Dschungel der mehr oder weniger professionellen Politikbeeinflussung bringen. Sie zeigt auf Basis des EU-Transparenzregisters, was Firmen und Verbände für Lobbying ausgeben.

Leider sind die Recherchemöglichkeiten der Plattform (noch?) etwas eingeschränkt und uns hatte interessiert welche Firmen aus der Pharma-/Medizintechnik und Biotechnologiebranche in welcher Höhe dort gelistet sind.

Dafür haben wir uns das Firmenranking dieser Liste vorgenommen und haben die entsprechenden Firmen aus dieser Branche manuell gefiltert. Alle Zahlen und Angaben basieren auf dieser LobbyFacts-Datensammlung und stellen Lobbykosten pro Jahr der jeweiligen Firma dar.

Rechnet man jeweils die unteren Zahlenangaben des Budgets der Firmen zusammen, ergibt sich die Summe von über 10 Mio. Euro für diesen Industriezweig für das letzte Jahr. Allein die Top 10 dieser Liste kommen zusammen auf über 7 Mio. Euro.

Firmenname Kontaktland Lobbying Kosten
Bayer AG Germany 2.760.000 €
Amgen Inc United States 600.000 - 700.000 €
GlaxoSmithKline United Kingdom 600.000 - 700.000 €
Novartis International AG Switzerland 600.000 - 700.000 €
Eli Lilly and Company United States 500.000 - 600.000 €
MSD (Europe), Inc. (Merck Sharp & Dohme) United States 500.000 - 600.000 €
Pfizer Inc. United States 500.000 - 600.000 €
SANOFI France 500.000 - 600.000 €
AstraZeneca United Kingdom 450.000 - 500.000 €
Baxter Healthcare SA Switzerland 450.000 - 500.000 €
F. Hoffmann-La Roche Ltd. Switzerland 450.000 - 500,000 €
Procter & Gamble Belgium 400.000 - 450.000 €
Johnson & Johnson United States 350.000 - 400.000
Merck KGaA Germany 400.000 €
Servier France 334.300 €
Herbalife Europe Limited United Kingdom 250.000 - 300.000 €
Nestlé S.A. Switzerland 200.000 - 250.000 €
Bristol-Myers Squibb Company United States 100.000 - 150.000 €
MED-EL Austria 100,000 - 150,000 €
Teva Pharmaceuticals Europe BV Netherlands 100,000 - 150,000 €
Alexion Pharmaceuticals United States 50.000 - 100.000 €
Biogen Idec Inc. United States 50.000 - 100.000 €
Novo Nordisk Denmark 50.000 - 100.000 €
LEO Pharma A/S Denmark 55.000 €
Baxter AG Austria 50.000 €
Celesio AG Germany 50.000 €
Edwards Lifesciences United States 50.000 €
Grünenthal GmbH Germany 50.000 €
Ipsen Pharma France 50.000 €
Medtronic United States 50.000 €
Oncotest GmbH Germany 50.000 €
Industrielle Biotechnologie Bayern Netzwerk GmbH
Germany 15.000 €


Seite erstellt am: 01.10.2014 08:49:00
Redaktion der Seite: Administrator

Pflichtangaben/Impressum

Sie haben Anmerkungen oder Fragen?

Dann Schreiben Sie uns,
IQTG - Institut für Qualität und Transparenz
von Gesundheitsinformationen
Folgen Sie uns auf Twitter

... powered by CMSconnect